Neubau Donatusstrasse Header

IN NUR 9 MONATEN VON DER PLANUNG BIS ZUR SCHLÜSSELÜBERGABE

MAI ‘18

PROJEKTENTWICKLUNG


Die Projektentwicklung läuft auf Hochtouren und die Abbruchgenehmigung ist beantragt. Unsere Zusammenarbeit mit dem Bauherrn M. Dohmen sowie dem Bauamt der Stadt Korschenbroich funktioniert hervorragend. Es geht also bald los!

JULI / AUGUST ‘18

ABRISS

Nachdem sämtliche Planungen abgeschlossen und alle Baugenehmigungen beantragt und erteilt wurden, fiel Ende Juni endlich der Startschuss für die Abriss-Bagger.

Der Rohbau kann jetzt beginnen.

SEPTEMBER ‘18

ROHBAU

Nachdem die Abriss-Bagger den Raum für das neue Massivhaus mit 6 neuen Wohnungen geschaffen haben, konnten wir bereits sämtliche Grundleitungen legen und die Gründung für das Gebäude fertigstellen. Der Rohbau – in konventioneller Massivbauweise – ist in vollem Gange, das Projekt läuft auftragsgemäß und zeitlich perfekt: Die Stahlbetondecke über dem Erdgeschoss wird in Kürze betoniert und dann können sogar bereits die ersten Balkone eingebaut werden.

OKTOBER ‘18

ROHBAU


Jetzt, da die Gründung für das Gebäude fertig ist und alle Grund­leitungen gelegt wurden, läuft der Rohbau in konventioneller Massivbauweise auf vollen Touren! In Kürze wird die Stahlbetonbaudecke über dem 1. OG und das begrünte Dach des Baunebengebäudes fertiggestellt. Sämtliche Hausanschlüsse für Wasser und Strom sind eingeführt, die Vergaben der Ausbaugewerke und der Haustechnik größtenteils abgeschlossen. Das Bauprojekt läuft weiterhin perfekt nach Plan – getreu unserem Motto

„Wir bauen das!“

NOVEMBER ‘18

DACHSTUHL | RICHTFEST

Der Gebäude-Rohbau ist jetzt fertig und die Zimmermannsarbeiten am Dachstuhl haben bereits begonnen. So können wir plangemäß Anfang November Richtfest feiern!
Im Laufe des Novembers werden dann sämtliche Fenster eingebaut und weitere Roharbeiten im Bereich Elektro-, Heizung- und Wasserinstallation ausgeführt. Daraufhin folgt das Verputzen der Wände und die Verlegung des Estrich. Die Arbeiten laufen also, wie immer bei Phase8+, auf vollen Touren.

DEZEMBER ‘18

INSTALLATION


Nachdem am 3.11. wie geplant das Richtfest gefeiert wurde, gehen jetzt die Dachdeckerarbeiten in die heiße Phase.
Inzwischen sind auch bereits sämtliche Fenster eingebaut und der Innenausbau sowie weitere Trockenbauarbeiten laufen in vollem Umfang weiter. Auf dem Plan stehen unter anderem das Verputzen der Innen- und Außenwände, die Verlegung des Estrich sowie weitere Installationen im Bereich Elektro, Heizung und Sanitär. Es ist also alles im Run auf der Donatusstraße,

JANUAR ‘19

TROCKENAUSBAU


Nachdem die Fenster eingebaut wurden, sind jetzt bereits sämtliche Außen- und Innenwände verputzt, der Estrich ist komplett drin und somit konnte die Fußbodenheizung bereits hochgefahren werden. Es wird also schon richtig heimelig in unserem Neubau!
Das Dach ist vollständig drauf, die Dachflächenfenster werden in diesen Tagen eingesetzt und so kann der Kran noch im Januar abgezogen werden. Danach starten die Trockenausbauarbeiten für den Dachausbau.

NEBENGEBÄUDE


Das Nebengebäude, das als Kellerräume­ersatz und Hausanschlussraum dient, wird mit einem Gründach fertiggestellt, da es ans Naturschutzgebiet grenzt.
Ebenfalls werden Anfang des Jahres die Bodenfliesen verlegt und sämtliche Bäder gefliest. Auf der Donatusstraße geht es also in großen Schritten voran.

FEBRUAR ‘19

INNENAUSBAU


Die letzten der Dachflächenfenster wurden verbaut und somit können nun die Isolations- und Trockenbauarbeiten abgeschlossen werden. Die finalen Außenputzarbeiten sind aufgrund der aktuellen Wetterlage zur Zeit eingestellt, dafür gehts bei den anderen Gewerken umso schneller.
Die Fußbodenheizung läuft bereits und der Innenausbau geht wie gehabt zügig voran, d.h. die Fliesenverlegung in Bädern und WCs ist nahezu komplett und als nächstes folgen Küchen und Flure. Im Anschluss wird das Parkett in den Schlafzimmern verlegt. Auch die Haustechnik steht und somit kann in den nächsten Tagen der Umschluss von Baustrom auf den Hausanschluss stattfinden. Bis Mitte Februar wird auch der Treppenausbau abgeschlossen sein.

MÄRZ ‘19

INNENAUSBAU


Zur Zeit verlegt unser Phase8+-Team in den Wohnbereichen, Bädern, Küchen und Fluren sämtliche Fliesen und finalisiert die Trockenbauarbeiten. Auch die Maler sind bereits am Werk und das erste Malerflies ist an den Wänden. Die Feinmontage, also die Installation von Steckdosen, Lichtschaltern etc. startet ab Mitte März, ebenso wie die Verlegung des Parketts. Die Außenputzarbeiten laufen aufgrund des guten Wetters aktuell auf Höchsttouren und wenn es so bleibt, kann die Fassade in den nächsten Wochen abgenommen und das Gerüst abgebaut werden. Getreu unserem Motto „Wir bauen das!“ arbeiten 15 bis 20 Fachleute parallel auf der Baustelle und dementsprechend schnell geht es in Richtung Fertigstellung!

APRIL ‘18

FINALISIERUNG

Das Phase8+ Team nähert sich der Ziellinie! Das Gerüst rund ums Haus ist komplett abgebaut, die Fassade verputzt und gestrichen und der Bürocontainer aus der Bauphase ist gewichen, damit sich die Garten- und Landschaftsbauer an die Gestaltung des Außenbereichs machen können. Im Innenbereich haben die Maler alles mit einem Grundanstrich versehen, sämtliche Türen wurden eingebaut, Parkett- und Fliesenböden sind verlegt und versiegelt. Auch die Badezimmer mitsamt Sanitäreinrichtungen und -installationen sind fertig und wie geplant kann schon Ende April die Abnahme des gesamten Neubaus stattfinden, d.h. ab 1. Mai werden die Wohnungen bezogen.

MAI ‘19

FERTIGSTELLUNG


„Wir freuen uns sehr, wie perfekt die Bauphase gelaufen ist. Der Bauherr ist sehr glücklich mit dem Ergebnis und uns hat das Projekt mit seinen vielseitigen Herausforderungen viel Freude gemacht“, sagt Lars Oehmen, Inhaber der Phase8+ GmbH. Die Garten- und Landschaftsbauer verschönern jetzt noch das Grundstück, und die Balkone erhalten mit Edelstahl und Glas den letzten Schliff.
Es gibt viele Details, die man hervorheben könnte – die extra großen Badewannen, die hochwertigen Bodenbeläge oder die technische Ausstattung. So ist das gesamte Haus, wie auch jede einzelne Wohneinheit, optimal für die Einrichtung von Smarthome-Applikationen vorbereitet. Im zentralen Schalt­kasten der Wohnung braucht nur noch der eigene Router eingesetzt zu werden, alle Kabel und Steuerungseinheiten für eine smarte Steuerung liegen bereit und sind EDV-verbunden.

„WIR BAUEN DAS“

NATÜRLICH AUCH FÜR SIE

Nach diesem erfolgreichen Abschluss werden bei uns also wieder Kapazitäten frei und wir freuen uns auf die nächste Herausforderung.
Gerne realisieren wir auch Ihr Bauvorhaben hochwertig, flexibel, schnell.
Ob Neubau oder Sanierung – wir planen und bauen Ihr Ein- bzw. Mehrfamilienhaus und
garantieren dabei stets ein Höchstmaß an Qualität, Budget- und Terminsicherheit.

Wenn Sie einen zuverlässigen Partner für Ihr Bauprojekt suchen, kontaktieren Sie uns!