DIC · Geralunternehmer

Bei dem Bauvorhaben „Pace Pasing Central“ handelt es sich um eine Quartiersentwicklung im Zentrum von München-Pasing, wobei ein Bestandsgebäude mit neuen Gebäudeteilen durch eine Tiefgarage miteinander verbunden wurde. Durch Neubau und Sanierung entstanden Wohn-, Handels- und Geschäftshäuser auf einem ca. 6.920 m² großen Areal. Die Gebäudeteile wurden in Stahlbetonmassivbauweise mit nichttragenden Mauerwerkwänden ausgeführt. Die einheitliche Verwendung einer Ziegelfassade als maßgebliches Material eint das Ensemble.

Der Projektentwickler suchte für die schlüsselfertige Kernsanierung der beiden Bestandshochhäuser einen im Bauen im Bestand erfahrenen Bauunternehmer, der neben der Kernsanierung der ca. 20 Leerstandwohnungen auch die ca. 40 bewohnten Wohnungen und Arztpraxen im laufenden Betrieb teilsanieren kann. Nach kurzer Verhandlung fiel insbesondere aufgrund unserer Qualifikation in der Schadstoffsanierung die Entscheidung zu unseren Gunsten. Eine besondere Herausforderung in diesem Projekt war neben dem hohen Ausbauanspruch auch die Baustellenlogistik in den Gebäuden unter Berücksichtigung diverser ansässiger Arztpraxen.


Ähnliche Projekte

Telefon

+49 (0) 211 – 977 155 11

Phase 8+ GmbH

Cecilienallee 44, 40474 Düsseldorf

Montag - Freitag

08:00 – 18:00

Kontakt

mail@phase8plus.com